News

News

Datenschutz-Generatoren

Von tt-team

Datenschutz-Generatoren von

 

 

e-recht24.de

https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html

e-recht24.de deckt folgende Themen ab:

 

 

Rechtsanwaltskanzlei
Dr. Thomas Schwenke

"DSGVO-Datenschutzerklärung
Gratis für Privatpersonen und Kleinunternehmer
Kostengünstig für Unternehmen
von Dr. jur. Thomas Schwenke"

https://datenschutz-generator.de/

 

Janolaw Datenschutz

Datenschutzerklärung & Impressum für Webseiten

Datenschutz Dokument Paket

Ab Juli 2018: Google Chrome warnt offensiv vor unverschlüsselten Webseiten

Von p217298

Google sind unsichere Webseiten bereits seit längerer Zeit ein Dorn im Auge. Es ist nicht lange her, da hat der Marktführer unter den Suchmaschinen Webmaster von unverschlüsselten Seiten in der Google Search Console direkt angeschrieben. Nun setzt Google HTTP-Webseiten noch stärker unter Druck. Wie die Google Managerin Emily Schlechter im Chromium Blog persönlich bekannt gab, wird Google alle Webseiten, die die Datenübertragung nicht per HTTPS verschlüsseln, offensiv als unsicher kennzeichnen.

Störung beim Provider Mittwald

Von tt-team

Störung beim Provider Mittwald seit 10.01.2018

Aktuelle Infos unter https://twitter.com/mittwald


Auszug aus dem aktuellen Infodokument
docs.google.com
bzw.
https://mitt.link/status

Zitat:

"10:20 Uhr: Weitere Hintergrundinformationen zum aktuellen Ausfall


Hiermit möchten wir uns gerne zu den technischen Hintergründen des aktuellen Ausfalls äußern.


Unsere Netzwerkinfrastruktur hat mehrere zentrale, redundant ausgelegte Netzwerkkomponenten, über die wir sehr intelligent steuern können, welche IP auf welchen Servern läuft. Ebenfalls werden über diese Netzwerkkomponenten die SSL-Zertifikate verarbeitet und auf den zuständigen Server zur weiteren Verarbeitung weitergeleitet. Diese Komponenten haben umfangreiche Konfigurationsdateien, die zum ordnungsgemäßen Betrieb in das System hineingeladen werden.

Aufgrund eines technischen Problems (Meldung siehe 15:40 Uhr) werden diese Konfigurationen aktuell neu in das System geladen. Da dieser Vorgang pro Kundenkonfiguration (IP & SSL) etwa zwei Sekunden in Anspruch nimmt, ergibt sich daraus eine entsprechende Bearbeitungsdauer. In der Art und Weise der Bearbeitung, zuerst die IP – dann SSL, liegt auch der Grund dafür, dass Webseiten ohne SSL-Zertifikat schneller wieder verfügbar sind als Webseiten mit SSL.

Dedizierte Managed Server als auch Root-Server sind vom aktuellen Ausfall nicht betroffen, da sich diese in einem anderen Netzsegment befinden.

Wir stehen mit dem Hersteller der Netzwerkkomponenten im intensiven Austausch und haben bereits erste Optimierungen und Verbesserungen anwenden können, um das zeitliche Vorgehen zu beschleunigen. Auch darüber hinaus arbeiten wir an zeitlichen Optimierungen, um die Verfügbarkeit aller Systeme möglichst früh wiederherzustellen. Dennoch müssen wir derzeit davon ausgehen, dass die letzten vServer mit SSL (http-Zugriffe funktionieren bereits wieder) erst in den späten Abendstunden wieder verfügbar sein werden.

Weiterhin arbeiten wir aktuell an alternativen Lösungen mit Hardwarekomponenten anderer Hersteller, um eine mögliche weitere Konfiguration aufzusetzen, die eventuell eine schnellere Inbetriebnahme erlaubt. Sobald wir sicher einschätzen können, welche der aktuellen Lösungsansätze am schnellsten zum Ziel führt, werden wir unser Vorgehen entsprechend anpassen."