News

News

Seit 31. Mai 2019 ist der LTS-Zeitraum* von Contao 3.5 abgelaufen!

Von

Nach dem Ende des LTS-Zeitraumes* von Contao 3.5 am 31. Mai 2019 gibt es nun keine aktive Contao 3-Version mehr.

Das bedeutet, dass Contao – selbst im Falle des Bekanntwerdens einer gravierenden Sicherheitslücke – keine Updates mehr für Contao 3 bereitstellt.

Fixes für Fehler und Sicherheitslücken sowie neue Features werden nur noch für Contao 4 veröffentlicht, daher sollte Ihre CMS Contao Version (3.x) auf Contao 4 geswicht werden.

Aktuell ist Contao 4.4 die momentane LTS-Version**.

Rufen Sie uns an. Wir führen gerne für Sie das Update durch.


* LTS = Long Term Support: Verlängerter Supportzeitraum.
Die Version wird weiterhin mit Bugfixes versorgt.
** Der aktuelle Releaseplan.

FileMaker 18 ist erschienen

Von

Am 22. Mai 2019 um 15 Uhr war es soweit: Das neue Release wurde bereitgestellt. Die neue FileMaker 18 Plattform bietet einiges an neuen Funktionen im Bereich Scripting, Layout und Sicherheit sowie diverse Optimierungen für FileMaker Server, sowie endlich ein neues Import-Fenster mit neuen Einstellmöglichkeiten und eine Funktion für PDF-Anhänge in der mobilen App.

  • Optimierter Datenimport mit neuer Benutzeroberfläche
  • Erweiterung Ihrer Apps mit neuen Scripts und Formeln
  • Weitere Funktionen für den Schutz Ihrer eigenen Apps
  • Ihre eigenen Apps noch einfacher zu überwachen und zu verwalten
  • Automatische Wiederherstellung Ihrer Daten nach Ausfällen


Und weitere Funktionen für die Unterstützung Ihrer mobilen und Cloud-Einsätze

Zum Vergleich der Filemaker-Versionen - Was hat sich getan von Version zu Version!

Filemaker Trial Version

Verbesserung der Spamfilterraten

Von

Wurde für eine absendende Domain ein SPF-Eintrag gesetzt, der nicht mit dem Absender übereinstimmt, hat unser empfangender Mailserver das im Header vermerkt und die Mail dennoch zugestellt. So hatten Sie die Möglichkeit, den Empfang dieser E-Mail selbst über die individuellen Mailfilter zu steuern.

Mit der Änderung werden diese E-Mails künftig von unserem Mailsystem abgelehnt, der Absender erhält eine Fehlermeldung.