Internet

Webprojekte mit dem CMS Contao und der Magento Community Edition

Ein Auszug aus unseren Projekten.

astro-kom.de – Imageauftritt / Contao u. Katalog / Magento

dmnewplacement.ch – Imageauftritt auf Basis von Contao

malzkorn-ot.de – Relauch auf Basis von Contao

ics-d.de – Imageauftritt u. Katalog auf Basis von Magento

daume.com – Ecommerce - Magento

emo-mobil.de – Internet-Power für Elektromobile

Webauftritt Tierarztpraxis Rose-Rumpff mit Contao

Webauftritt Agesa.de mit Contao

Webauftritt Provinzial mit Contao

 

 

emo-mobil.de

Internet-Power für Elektromobile

emo-mobil.de – Händlerübersicht

emo-mobil.de – Internet-Power für Elektromobile

emo-mobil.de – Videomaterial

Auftraggeber: Gruppe von 17 renommierten, filialisierten Sanitätsfach- und Rehafachhändlern national verteilt.

Aufgabenstellung: Konzept zur Steigerung des Abverkaufes von Elektromobilen über den stationären, spezialisierten Fachhandel.

Lösung: Nachhaltiges Konzept in Form einer Internetpräsenz mit speziellen Serviceleistungen und Qualitätsanspruch für die Zielgruppe der Senioren und empfehlende Angehörige. Klassische Werbemittel und PR-Unterstützung sowie Entwicklung von Marke und Logo komplettieren den Marketingmix.

Was die Seite besonders macht
Marke und Slogan: emo-mobil – mobil sein macht Spaß und unabhängig. Steht für das Leitmotiv der Händler: Lust machen auf mehr Mobilität und Eigenständigkeit in jedem Alter. Denn über das neue Lebensgefühl und die vielen Möglichkeiten mit Elektromobilen gelangen viele vormals eingeschränkte Menschen wieder zu einer neuen Lebensqualität. Das kann nur vermittelt werden, durch ansprechende Bilder und Videos.

Dialog ist wichtig und Bestandteil des Konzeptes. Eine Service-Hotline sowie der Service, per Mail beraten zu werden ist daher selbstverständlich.

Seniorengerechter Aufbau und Navigation mit flacher Seitenhirarchie, großen Navigationspunkten, Bild-Einsatz, abgegrenzten Infobereichen auf Startseite, zielgruppengerechter Sprache, Dialogangeboten verschiedener Art.

Mit fachlichem Rat und einem jederzeit ansprechbaren Fachhändler vor Ort kann die Gruppe gegen den anonympen Rehashop auftrupmpfen, der per Spedition das Fahrzeug anonym anliefert und bei Fragen oder Reparaturen häufig unerreichbar ist.

Das Basisbedürfnis der Zielgruppe wird online bedient: gut und kompetent betreut zu werden und die Sicherheit zu haben, bei allen Fragen oder Problemen einen verlässlichen Ansprechpartner vor Ort an seiner Seite zu wissen.

Klassische Promotion / Werbung
Die Gruppe setzt auch klassische Instrumente des Marketingmix ein. Beispiele sind Informationsbroschüren, Mailings, PR-Anzeigen und klassische Anzeigen, Promotionaktionen oder Ausßenwerbung. Hier nutzt die Gruppe die Synergie der Partner, um mit der Marke emo-mobil mit professionellen Werkzeugen den regionalen Markt bearbeiten zu können.